Wir verwenden unter anderem folgende Holzsorten:

Amboina-Maserknollen:
rotbraun, nachdunkelnd,
Knollen meist ohne Splint, in der Göße von 20 bis 60 cm Durchmesser, nicht leicht zu bearbeiten, im Wuchs häufig Fehlerhaft
 
Ebenholz
Splint weißgrau, Kern schwarz, gelegentlich grau gestreift, sehr hart.
 
Jacaranda (Honduraspalisander)
braun bis purpurbraun, heller als die anderen Jacaranda-Arten, gleichmäßig und geradfaseriger Wuchs

Wenn Sie mehr über die von uns verwendeten Hölzer erfahren möchten, dann klicken Sie hier
 

 


Unsere Produktpalette umfasst alle Griffe und Schalen für z.B. Haushalts-, Berufs-, Taschen-, und Jagdmesser in den unterschiedlichsten Materialien.

Wir haben die Möglichkeit kleine Stückzahlen sowie auch große Quantitäten zu fertigen.





 

 

Liste der verwendeten Holzsorten:

Amboina-Maserknollen
Bocote
Bubinga
Bulnesia-Samiente
Cocobolo
Ebenholz
Grenadille
Jacaranda (Honduraspalisander)
Jacaranda, Santos
Jacaranda, Madagaskar
Jacaranda, ostindisch
Veilchenholz, Königsholz
Birne
Kirschbaum

 

Produkte

Auch im industriellen 21. Jahrhundert setzt die Firma Heinrich Schmitz auf Tradition.

Viele der Produkte werden auch heute noch mit geschickter Hand geschnitten, gefräst und in der gewünschten Form weiterverarbeitet. Somit entstehen Messergriffe von außergewöhnlicher Genauigkeit und Qualität.

Unsere Produktpalette umfasst alle Griffe und Schalen für z.B. Haushalts-, Berufs-, Taschen-, und Jagdmesser in den unterschiedlichsten Materialien.

Wir haben die Möglichkeit kleine Stückzahlen sowie auch große Quantitäten zu fertigen.

Selbstverständlich können auch Sonderwünsche berücksichtigt werden!

NEU: Das "Original Solinger Hippekniep"-Taschenmesser

Details

FAQ - Tropenholz
Fragen und Antworten rund ums Tropenholz





Werdegang eines Holzmessergriffes